Skip to content

Dunkel war’s …

20. Juli 2017

… der Regen platscht an’s Fenster,
da klopft’s an die Tür.

Ich will heute nicht raus!

Guten Morgen aus Mülheim! 🙂

Advertisements

From → Schnappschüsse

55 Kommentare
  1. Guten Morgen.
    Noch ist alles ruhig, es soll aber Gewitter geben.

    LG Mathilda 😚😎😍

    • So lange nichts passiert, ist das mit dem Regen ja auch schön und nötig. 🙂 Soll mir bloß nicht wieder in den Keller kommen! Vorsorglich habe ich schon mal Waschküche ausgeräumt.

      • Keller vollgelaufen…das hatten wir erst, brauche ich nicht noch mal.
        Regen ist ok, nur nicht solche Massen.

      • Eben, eben!
        Ich will das auch nicht so schnell wieder!
        Jedes verdammt Mülheimer Unwetter hatten wir im Keller. Da traut man sich kaum noch zu verreisen.

      • Wohl wahr und wir wollen ein paar Tage verreisen, aber da gibt es nicht mehr soviel Hitze und Gewitter mit Starkregen bestimmt nicht 😊😊

      • Ganz bestimmt nicht! ❤

  2. Guten Mooooorgähn!

  3. Moisen aus Do 🙂

  4. Dann bleib einfach daheim und stell dich vor die Kellerfenster, damit da nichts reinkommen kann. 😉

  5. Die Sonne lacht vom Himmel, aber es ist sehr heiss – ich glaube, ich bleibe heute auch lieber daheim. 😉

  6. Guten Morgen liebe Anke!
    Hier drückt die Hitze gegens Fenster. Der Regen war heute Nacht aktiv. Lass am besten die Melone das Tagesgeschäft erledigen und genehmige Dir einen entspannten Donnerstag 🙂
    Herzliche Postkartengrüße
    Mallybeau

    • Guten morgen meine liebe Alm-Mallybeau,
      ich hörte schon, dass ihr südlicheren heute allesamt weiterschwitzt.
      Ja, ich lasse Spermi arbeiten und ich leg die Füße hoch und schwatz bisschen mit euch. Noch flink einen Kaffee holen!

      • Habe mich soeben auch auf FB gemeldet. Jetzt habe ich meine Kuh-Klauen überall drin….. schwitz…. ich will auch eine Melone ….

      • Fein! Freue mich! 🙂
        Komm doch her, hier nach wie vor schön grau und tröpfeliger Regen. Man könnte theoretisch die Wäsche ohne waschen raushängen …

      • Ja, hier tröpfelt es jetzt auch, ich hänge meinen Kopf schnell in den Regen, dann spare ich das Waschwasser fürs Haarshampoo. 🙂

  7. Dunkel war´s … der Mond schien hell … als ein Auto blitze schnell … langsam um die ecke fuhr …
    drinnen saßen stehend Leute … schweigend ins Gespräch vertieft … als ein tot geschoss´ner Hase … auf der Sandbank Schlittschuh lief …

  8. Unser Regen war in der vergangenen Nacht da, wie sich das gehört und der nächste scheint sich auch bis zur Nacht hinzuziehen. So mag ich das.

    Passt gut auf euch auf, dass mir keine Klagen kommen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: