Skip to content

Grönlandjoppe dringend gesucht!

19. Juli 2017

Während alle Leute heute schön schwitzen und nicht wenige gerade dem Sommer die Krätze an den Hals wünschen – vor allem die, die sich noch nicht in den Urlaub verabschieden konnten – suche ich jetzt für meinen Pubertikel Wintersachen zusammen. Dicke Jacke, Schal, Handschuhe …

Der transpirierende Leser fragt sich: Was soll das? Spinnt der Pubertikel, oder spinnt die Mutter?

Weder noch, liebe Verehrte.
Der Pubi will zum Skifahren.
Jetzt. Heute. In die Skihalle nach Bottrop.
Jedenfalls scheint der Knabe gewachsen zu sein, denn die Winterjacke passt nicht mehr.
Guckt an den Handgelenken Haut raus.
Wie löst man das mitten im Hochsommer?
Ich rufe jetzt erst mal im Rheinruhrzentrum an und frage, ob die bereits Winterfell führen.

Kriegt man denn überhaupt schon Spekulatius?

Advertisements

From → Kolumnen

41 Kommentare
  1. Bei den Temperaturen draußen ist die Skihalle vermutlich wegen Überfüllung geschlossen! Wie g … ist das denn, das ist ja mal eine coole Idee vom Pubertikel. Im Winter geht er dann zum Wasserskilaufen in die Therme, oder? 😉 Also, Spekulatius habe ich tatsächlich noch nicht gesehen, kann sich aber nur noch um Tage handeln, denn immerhin haben wir schon fast Ende Juli, da wirds doch langsam Zeit. Was die Winterjacke angeht … schwierig. Im Zweifelsfall Ebay, vielleicht vertickt einer neben der Skihalle zufällig seine Skiklamotten vom letzten Jahr. Viel Glück! Nicht, dass das Kind Erfrierungen davonträgt. 😉

    • Ich habe mir das ja auch schon gedacht, ich bestelle wo eine. Bloß die käme ja dann nicht heute. Zumal die in dem verpackzentrum sich da eh nicht schicken würden, weil welcher Depp denkt jetzt schon an Frost?
      Oder ich geh mit und wärm ihm die Hände. Könnte sein, dass er hernach gleich daheim ausziehen möchte… 🙂

  2. Coole Idee das mit der Skihalle! Ich suche schon wieder Platz im Kühlschrank oder der Gefriertruhe. Ist nicht so weit zu fahren bis zum Skilaufen… Die Hitze ist nicht meins, üüüüüberhaupt nicht und auch nicht die schon wieder eintrudelnden Unwetterwarnungen.
    Mit Skijacke kann ich leider auch nicht aushelfen. Braucht man die überhaupt beim Sommerskilauf?

    • Habt Ihr denn eine Skihalle in der Nähe?
      Ich denke auch nach, ob ich mitfahren sollte. Allerdings nur, wenn man da auch Schlitten fahren kann!
      Pubi und Konsorten fänden das bestimmt toll. Ich muss mal fragen, ich pack auch Apfelschnitzel ein und Wechselwäsche 😀

  3. Mit der Winterbekleidung kann ich dir leider nicht aushelfen, aber auf deine letzte Frage.
    In einem Supermarkt bei uns, gibt es zumindest jetzt schon Lebkuchen!! Kein Scherz! Hihi XD

    LG 😀

    • Mann, das schmilzt denen doch weg!
      Die denken auch echt nicht mit im Laden! 😀
      (Bei Dominosteinen fänd ich es ja echt nicht schade, wenn die im Eimer wären… 🙂 )

      • Jap, das stimmt. Das wäre echt nicht schade! Hihi XD

        Bin schon neugierig, wann die Weihnachtsmänner bereit stehen. 😉 XD

      • Die Frage stellte ich mir auch, wurde danna uch hier in den Kommentaren beantwortet: Ab nach den Sommerferien.
        Für NRW bedeutet das demnach: In 6 Wochen gibt es endlich wieder Schokoladen-Christbaumschmuck! 🙂

      • Na endlich! Jetzt weiß ich, was mir seit einem halben Jahr fehlt. 😉

  4. Liebe Anke!
    Am besten die Heizung im Skizentrum auf volle Pulle stellen, dann schmilzt das Eis und es wird nur noch eine Badehose benötigt 🙂
    Herzliche Grüße aus dem Nothilfezentrum Alm
    Mallybeau

    • Genau, oder sollen halt die Fenster aufmachen, das kommt auf’s Gleiche raus.
      Wenn ich das hier im oberen Stock so recht verfolge, findet ein anderer seine Handschuhe nicht. jetzt überlegen sie, ob sie entweder immer nur einen voll bekleidet reinschicken, oder stattdessen einfach schwimmen gehen …
      Wobei im Radio gerade kam, dass viele NRW-Bäder wegen Mangels an Bademeistern geschlossen wären und dass man sich beim Bädermanagement um eine dreijährige Ausbildung zum Bademeister bemühen sollte … Hahahahahhahahahahha

      • Ein Witz am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen 🙂 Vielleicht findet sich ja eine Mittellösung und die Sportbegeisterten gehen Wasserskilaufen 🙂

      • Oder so, richtig. Denen wird schon was einfallen. Und wenn es mich nichts kostet, ist das um so besser. 🙂

      • Hier werden Freibäder wegen Mangels an Geld geschlossen. Vielleicht sollteich ein paar arbeitslose Bademeister vorbei schicken…..

      • Da haben wir es: Deswegen wird das nix! Keine Kommunikation und kein Transfer.
        Ich behaupte jetzt: NRW nimmt eure überzähligen Bademeister extrem gerne in Lohn und Brot. Denn genau so verstand ich heute den Radiobeitrag:
        Bademeister und solche, die es sein wollen, oder solche, die es werden wollen: Kommt zu uns, damit eure Mitmenschen baden können! 🙂

      • …und wenn NRW uns noch Geld für die Bademeister gibt, können wir unsere Freibäder wieder öffnen und dann brauchen wir Eure Bademeister leider wieder hier! Bevor das alles geregelt ist, ist der Sommer dann auch wieder vorbei.
        Ich vermisse mein ehemaliges Freibad sehr, weil ich gar nicht gerne ins Hallenbad gehe, wenn das Wetter so schön ist.

      • Jetzt bei deinen Ausführungen erkenne ich auch, warum es keinen Transfer gibt: kein Geld.
        Warum drucken wir eigentlich nicht selber? Machen uns doch andere vor, wie einfach das geht. 🙂

  5. Ist es denn da kühl drin? Der Schriftführer weiß zu berichten vom Besuch im Eishockeystadion von ZSKA Moskau (Krutow, Larionow, Makarow, Fetisow, Tretjak, weißt schon..…das legendäre 8:3 gegen Dynamo), das bereits 1985 beheizt war, während durch die damalige Bruchbude der Düsseldorfer EG es heftig zog. Bei HZG null.

  6. Kann er sich denn nicht eine Winterjacke vom Papa borgen? Oder ist die Gefahr zu groß, dass er diese durch häufige Stürze kaputt macht? Oder hast du keine Stulpen, um das bisschen freie Haut zu überdecken. – Uns Mädels aus dem Osten fällt immer eine Lösung ein.

    • Die vom Papa wäre auch eine Lösung. Da passen auf alle Fälle zwei von denen gleichzeitig rein, da hat sich das mit dem fehlenden Handschuh bei dem einen auch gleich erledigt.
      Ich gehe das jetzt vorschlagen!

  7. ein paar JAFFA-Kekse könnte ich anbieten … und für den Pubertikel könnte ich warme Motorrad-Kleidung zur Verfügung stellen …

    die ist allerdings für wirklich große/schwere Jungs … und ich bräuchte sie eventuell zurück …

  8. Jetzt verstehe ich deinen Winterjackenwunsch! Bei dem Gedanken allein bricht mir der Schweißfluss übers Gesicht. Ich hoffe, du hattest Erfolg?

    • Hat mich heute den halben Tag in Schach gehalten, die Winterjacke! 😀
      Erfolgreich insofern, dass der liebreizende Pubertikel statt zum Skifahren zum Schwimmen ist. Badebux passt gut, die saß wie letzte Woche.
      Skifahren dann in den nächsten kalten Tagen. Also morgen z.B. (25 Grad) 🙂

  9. Der Pubertikel scheint bisweilen schon recht ausgefallene Ideen zu haben. 😀 Obwohl – bei den Temperaturen, die hier herrschen, würde ich mich auch am liebsten in eine frostig-kühle Halle stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: